Arbeitsgemeinschaft Diakonischer Dienste

im Landkreis
Marburg-Biedenkopf
Gesellschaften werden Mitglieder in der Diakonie Hessen
15.01.2019 von

St. Elisabeth-Verein kommt dem Wunsch nach Tarifvertrag nach

Der St. Elisabeth-Verein Marburg hat mit der Mitgliedschaft der Gesellschaften Innovative Sozialarbeit gGmbH und St. Elisabeth-Altenhilfe gGmbH in der Diakonie Hessen den Grundstein gelegt, um dem Wunsch der Mitarbeitenden zum Abschluss eines Tarifvertrages zu entsprechen. „Das bedeutet für die Mitarbeitenden höhere Gehälter, Jahressonderzahlungen sowie Kinderzulage“, wie Geschäftsführer Ernst Boltner und Geschäftsbereichsleiter stationär Oliver Pappert erklären: Ab dem 1. Januar gelten für alle Berufsgruppen - Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Haustechnik, Reinigung, und Verwaltung - die Arbeitsvertragsrichtlinien Kurhessen-Waldeck und damit die entsprechenden Vergütungen.
Den Verantwortlichen des St. Elisabeth-Vereins ist weiterhin eine entsprechende Interessenvertretung der Mitarbeitenden von Bedeutung: „Da es uns wichtig ist, Ihre Interessen durch eine Dienstnehmervertretung wahrgenommen zu sehen und dies durch den bisherigen Betriebsrat aufgrund seines Wegfalls nicht mehr erfolgen kann, werden wir zeitnah eine Mitarbeiterversammlung zur Bildung eines Wahlvorstandes zur MAV-Wahl einberufen“, heißt es in einem Schreiben an die Mitarbeitenden, mit dem zu einer Informationsveranstaltung eingeladen worden ist.
„Die Mitgliedschaft der Tochtergesellschaften festigt nunmehr auch im Bereich der Altenhilfe die Zugehörigkeit des St- Elisabeth-Vereins zur Diakonie“, erklären die Vorstände Hans-Werner Künkel und Matthias Bohn die Bedeutung dieses Schrittes für den Gesamtverein, der bereits Mitglied der Diakonie ist. Als gemeinnützige Einrichtung ist der Verein in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Behindertenhilfe sowie der Altenhilfe seit nunmehr 140 Jahren tätig. Ausgehend von der ambulanten Pflege sozial Benachteiligter, einem Kinder- und Waisenhaus in Marburg und einem Alten- und Pflegeheim in Wetter erweiterte der St. Elisabeth-Verein sein pädagogisches und pflegerisches Angebot kontinuierlich in den Bereichen der Kinder-, Jugend-, Familien- und Altenhilfe sowie der Behindertenhilfe.

Mehr zum Arbeiten in der Diakonie auf:
https://karriere.diakonie.de/
und zu den Zahlen des Fotos:
https://www.diakonie.de/